FANDOM


Anri Sonohara (あんり そのはら, Sonohara Anri) ist eine Schülerin der Raira Akademie und eine gute Freundin von Mikado Ryugamine und Masaomi Kida.

Sie ist die Anführerin von Saikas Kindern und trägt die verfluchte Klinge in sich. Zudem ist sie ein Mitglied der Dollars.

Am Ende der ersten Durarara!! SH novel wird bekannt, dass sie ihren Schulabschluss erwarb und sich momentan in einer Beziehung mit Mikado befindet. Außerdem hat sie das Geschäft ihrer Familie übernommen.

AussehenBearbeiten

Anri ist ein zierliches Teenagermädchen, mit einer schmaler Figur und heller Haut. Auffallend an ihr ist ihr großer Busen.

Gewöhnlich sieht man sie in ihrer Schuluniform. Ab x2 trägt sie ein rosafarbenes Hemd, über das sie ein schwarzes Kapuzenkleid trägt und ein Paar rote Turnschuhe.

Persönlichkeit Bearbeiten

Ursprünglich war Anri sehr introvertiert und ruhig, redete nur selten. Sie wird als ziemlich unterwürfig gezeigt, sogar wenn sie belästigt wird. Nach eigener Aussage bevorzugt sie es die Welt wie ein eingerahmtes Bild anzusehen, von dem sie außerhalb hineinsieht. Dieses scheue Verhalten stammt hauptsächlich von dem Trauma, das sie durch den Tod ihrer Eltern erlitt.

Im Verlauf der Serie behält sie zwar ihre schüchterne Persönlichkeit, wird aber durch die Interaktionen mit Mikado und Masaomi aus ihrer emotionalen Hülle gezogen und wird ausdrucksvoller. Obwohl sie glaubt, sich emotional von anderen distanzieren zu müssen, um sie nicht zu lieben, ist sie fürsorglich und mitfühlend zu denen, die ihr nahe stehen.

Obwohl Anri dazu neigt Drohungen und Belästigungen zu vernachlässigen, gibt es Momente in der sie gegen Andere ausschweift. Zum Beispiel als sie Izaya angreift, wenn er sie wegen Saika ärgert oder Jemand ihren Freunden droht.

VergangenheitBearbeiten

Anri wurde als die Tochter eines Paares geboren, das einen Antiquitätenladen namens 'Sonohara Hall' führte. Obwohl es angedeutet wurde, dass sie zu Beginn ein fröhliches und normales Leben führte, wird enthüllt, dass Anri einen gewalttätigen und drogenabhängigen Vater hatte, der sie und ihre Mutter regelmäßig schlug. Es wird zudem angedeutet, dass das Verhalten ihres Vaters daher rührte, dass er der Yakuza viel Geld schuldete und dadurch unter großem Stress litt. Eines Tages, als er Anri erwürgen wollte, stand plötzlich ihre Mutter hinter ihm und ermordete ihn mit Saika. "Vergiss nie,....ich liebe dich Schatz.", waren ihre letzten Worte vor ihrem Selbstmord.

Anri saß allein und traumatisiert am Boden, mit dem Blut ihrer Eltern im Gesicht und hörte eine Stimme. Saikas Stimme. So stand sie auf und wollte die verfluchte Klinge Saika berühren, doch auf einmal spürte sie, wie etwas begann, sie zu beherrschen. Eine Stimme sagte: "Du kannst nicht lieben, niemals, lass mich für dich lieben. Zerschneide alle und liebe sie!" Von diesem Zeitpunkt an war Anri Sonohara von Saika besessen.

Dieser Zwischenfall wurde vertuscht und die offizielle Geschichte lautete, dass Anris Eltern von einem Einbrecher getötet wurden und sie als Einzige verschont wurde.

Die Zeit danach Bearbeiten

Das Meiste von Anris Leben nach dem Tod ihre Eltern ist ein Mysterium, man kann davon ausgehen, dass es relativ normal verlief. Trotzdem ist bekannt, dass sie Unterstützung von Akabayashi erhielt, der ihr half Antiquitäten aus dem Laden ihrer Eltern zu verkaufen, um für ihren Unterhalt zu sorgen.

Freundschaft mit Mika Bearbeiten

Während ihrer Mittelschulzeit freundete sich Anri mit einem Mädchen namens Mika Harima an. Obwohl es so wirkte, dass die Beiden sich nahe standen, war es ihnen bewusst, dass sie sich gegenseitig nur ausnutzten. Mika benutze Anri, um sich besser dastehen zu lassen, während sich Anri auf sie verließ, um Mobbing zu entgegen.

Eines Tages wurden die beiden Mädchen von einer Gruppe Schlägertypen belästigt, aber wurden von Seiji Yagiri gerettet. Dies bewirkte, dass sich Mika sofort in diesen verliebten und begann ihn zu stalken. Dadurch war Anri wieder allein und das Mobbing begann erneut.

Handlung Bearbeiten

Dollars/Mika Harima Arc Bearbeiten

Anri besucht die Oberschule an der Raira Akademie und ist in derselben Klasse wie Mikado und Seiji. Ihre beste Freundin Mika wurde auch in ihre Klasse eingeteilt, aber verschwindet noch vor dem ersten Schultag. Anri verbringt die ersten Schultage damit nach Mika zu suchen und fragt Seiji, ob er sie gesehen hat.

Anri meldet sich freiwillig um die Stelle der Klassensprecherin, weil Mika dies auch getan hätte. Als sie ungewollt zum leeren Platz ihrer Freundin schaut, versteht Mikado dies als eine Aufforderung sich freiwillig für das Amt des männlichen Klassensprechers zu melden, da er direkt vor dem leeren Platz sitzt.

Eines Tages nach der Schule erscheinen ein paar von Anris Mobber aus der Mittelschule, um sie zu beleidigen. Als Mikado, Masaomi, Izaya und schließlich auch Shizuo darin verwickelt werde und es sich zu einem großen Straßenkampf entwickelt, schnappt sich Mikado Anri und läuft mit ihr davon. Sie freundet sich mit Mikado und Masaomi an und erzählt ihnen von Mika. Sie erklärt Mikas Verschrobenheit, nennt sie sogar einen Stalker. Sie erwähnt auch ihre beidseitige eigennützige Beziehung, was Mikado wiederum versteht.

Als Mika zur Schule zurückkehrt, geht sie mit Seiji aus und ist nie ohne ihn zu sehen. Obwohl sie keine Zeit mehr miteinander verbringen, kommen sie gut miteinander aus und sind in der Lage einander zu verstehen.

Beziehungen Bearbeiten

Mikado Ryugamine Bearbeiten

Mikado ist ein Klassenkamerad und guter Freund von Anri. Außerdem sind die Beiden die Klassensprecher ihrer Klasse. Aus diesem Grund freundeten sie sich auch so schnell an. Zusammen mit ihrem Freund Masaomi verbrachten sie nach der Schule häufig Zeit miteinander.

Nachdem Masaomi die Stadt verlassen hat, verbringen die Beiden viel mehr Zeit miteinander und Anri beginnt ihn bei seinem Vornamen zu nennen. Der Großteil der Schule geht davon aus, dass die Beiden ein Paar sind, was von ihnen jedoch bestritten wird.

Mikados zaghafte Annäherungsversuche haben durchaus Auswirkung auf Anris Verhalten, wodurch sie oft erröten muss. Jedoch möchte sie die Beziehung nicht weiter ausbauen, da dies Saika mehr Macht über sie geben würde und dazu bringen könnte andere zu verletzen.

Trotz alldem wird in der ersten Durarara!! SH novel bekannt, dass sie sich momentan in einer Beziehung mit Mikado befindet.

Masaomi KidaBearbeiten

Anri lernt Masaomi durch Mikado kennen und die Drei entwickeln schnell eine Freundschaft miteinander. Das Trio verbringt viel Zeit miteinander oder nimmt an einer von Masaomis verrückten Idee teil. Über die kurze Zeit hinweg entwickeln die Beiden ein sehr enges Band. So half Anri ihn, mithilfe von ihren Kindern, vor Horada und seiner Rebellion zu retten.

Neben Mikado sieht Anri ihn, als eine der Personen an, die es geschafft haben, sie aus ihrer emotionalen Hülle zu locken. Sie schätzt ihre Freundschaft zu ihm sehr und ist bereit extreme Maßnahmen zu ergreifen, um ihn vor Schaden zu schützen.

Es ist anzumerken, dass Masaomi an verschiedenen Stellen in der Serie, mit Anri flirtet. Da er jedoch mit beinahe jeder Frau flirtet, die er trifft und durch seine Beziehung mit Saki, kann man davon ausgehen, dass seine Avancen nicht ernst zu nehmen sind.

Celty SturlusonBearbeiten

Seit dem Slasher-Vorfall blieben Anri und Celty sehr eng miteinander befreundet, bis zu dem Punkt, dass Celty bereit wäre, alles stehen und liegen zu lassen, um Anri zu helfen.

Celty ist eine der wenige Personen, die Anri kennt, die sie zusammen mit Saika akzeptieren würde und wäre in der Lage, mit ihr über Saika bezogene Probleme zu reden.

Anri wiederum ist eine der Wenigen, die Celtys wahre Natur als Dullahan akzeptiert, was die Freundschaft der Beiden stärkt.

TriviaBearbeiten

  • Ihr Gewicht ist unbekannt, wahrscheinlich weil es als unhöflich gilt, Frauen nach ihrem Gewicht zu fragen.
  • Sie ist die Heldin in Durarara!! saika-hen. Und noch in anderen Arcs für Mikado.
  • Ihr Lieblingsfach ist Informatik und sie hasst Musik, obwohl sie darin nicht schlecht ist.
  • Sie wird als "Große Schwester" (Okaasan) oder "Mutter" von Saikas Kinder bezeichnet.
  • Sie sang "Toki wo Kakeru Shoujo" auf der Rap-CD.